Anreise
Auf der A5 bis Ausfahrt Freiburg Mitte, dann den Schildern nach Haslach-Weingarten folgen.
Mit der Straßenbahnlinie 5 ab Hauptbahnhof bis
zur Haltestelle Rohrgraben.

Bevölkerung
Krass konkret Bewohner.
Kannsch Du schaue wo Du willsch, alles Chabbo und Chambambolo un Conchitas.

Typische Szene
Durch die Straßen Richtung EKZ laufend, eine Gruppe oben genannter treffend:

Einer der Gruppe tritt hervor und spricht den Passanten an:


He Lan, was geht
Entschuldigung, meinen Sie mich?
Hasch Du schlechtes Gewissen?
Nein, wieso?
Warum entschuldigst Du dich dann ?
Ich war mir nicht sicher ob Sie mich meinten
Du redsch au nit mit jedem, Bisch was Besseres? Hä?
Nein so habe ich das nicht gemeint
Machsch du Umfrage? Habe ich nach Meinung gefragt Aldder?
Ich muss dann mal weiter
Weit kommsch Du nimmer
...

Variante Zwei
Durch die Strassen Richtung EKZ laufend, eine Gruppe oben genannter treffend:

Einer der Gruppe tritt hervor und spricht den Passanten an:


He Lan, Machsch Du meine Freundin an, oder was?
Entschuldigung, meinen Sie mich?
Machsch blöd?
Nein, aber ich will nichts von Ihrer Freundin?
Was, meine Freundin isch hässlich?
Nein, ganz im Gegenteil
Habs doch gleich gewusst, Aldder Disch mach ich platt
...

Beste Reisezeit
Herbst und Winter, da sind die Stromkästen meist nicht besetzt.

Fazit
Was? Meine Mutter kann nicht kochen?
Isch mach disch platt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!